Fragebogen zum Sozialticket

Unter anderem mit diesem Fragebogen soll ermittelt werden, wie ein Sozialticket in Darmstadt gestaltet werden könnte.

Unter anderem mit diesem Fragebogen soll ermittelt werden, wie ein Sozialticket in Darmstadt gestaltet werden könnte.


Die Stadt Darmstadt prüft zur Zeit, wie in der Stadt ein Sozialticket für ALG II-Bezieher eingeführt werden könnte. Aktuell werden ALG II-Bezieher im Darmstädter Jobcenter befragt. In einer früheren Version hatte der Bogen sechs anstelle zwei Seiten.

Echo online: Kritik am Fragenkatalog

Streitkultur Anno 1916

Ja, so stritt man sich unter adeligen Offizieren vor 100 Jahren:

Erich von Falkenhayn: „Wenn der Marschall es besser machen kann und noch Mut und Lust zu dieser Aufgabe hat, so soll er sie übernehmen!“ Paul von Hindenburg: „An Mut hat es mir bisher, soviel ich weiß, nie gefehlt; aber die Lust an meiner Aufgabe haben Eure Exzellenz mir allerdings oft zu verderben gewusst.“

Ein Gedanke zu Anlageberatern

Wenn sich robotergesteuerte Geldanlage – naja eigentlich auch die vom Anlageberater vermittelte Geldanlage – so dolle lohnt, warum machen die Anbieter den Reibach dann nicht selbst? Wenn sie es uns Habenichsen anbieten, scheint mir das Geschäft eher in den Provisionen und Gebühren zu liegen, die wir für den Service zahlen.

FAZ: Junge Finanzfirmen und immer mehr Banken versprechen im Internet eine automatisierte Form der Geldanlage

Donald Trump?

Tja, wie konnte das mit einem Präsidenten Donald Trump passieren? Aber ich sagte es ja schon die ganze Zeit: Wir wählen in den USA nunmal nicht mit – auch wenn man bei SpOn einen anderen Eindruck vermittelt bekam.

Zur Lage …

SpOn-Kolumnist Thomas Fricke sieht weltpolitische ja Parallelen zu der Weltwirtschaftskrise von 1929 und den damaligen Aufschwung rechtsnationalistischer Regierungen.

Spiegel Online: Stürzt die Welt zurück in die Dreißiger? – „Je stärker der Einfluss der Finanzsphäre, desto stärker der Eindruck, dass die gewählten Politiker die Kontrolle verlieren. (…) Damals folgte dem Börsen- und Bankencrash politisch fast überall in Europa ein Rechtsruck. (…) Nach dem Historiker Pierre Milza trug zur politischen Eskalation in den Dreißigern bei, dass sich überall „die Mittelschicht, getrieben von Abstiegsängsten radikalisierte“ (…) und sich „die Eliten als unfähig erwiesen, auf die tiefe Krise (des Liberalismus) zu reagieren“.

Dracula wird Prinzgemahl Queen Victorias …

Der etwas andere Dracula-Roman „Anno Dracula“ von Jack Yeovil (eigentlich Kim Newman) stammt aus dem Jahr 1992. Er ist inzwischen im Sammelband „Die Vampire“, weswegen ich das Buch erst übersehen hatte, da es so viele „Die [irgendeine Fantasyrasse]“-Bücher gibt.

Der Plot: Vampirjäger Abraham Van Helsing versagt: Es gelingt ihm nicht, Graf Dracula in Transsylvanien zu töten. Was verheerende Folgen hat. Der Fürst der Vampire wird zum Prinzgemahl Queen Victorias …

Die Vampire von Kim NewmanKim Newman: Die Vampire,
Sammelband mit „Anno Dracula“,
„Der Rote Baron“ und „Dracula Cha-cha-cha“
(Amazon Affiliate Link)

Merken

Wicki Weißwas: Tamerlan

Tamerlan ist eine Händel-Oper, deren Uraufführung am 31. Oktober 1724 war. Der Name klingt asiatisch und daher kommt er auch. Denn Tamerlan war ein Name für den asiatischen Heerführer Temür ibn Taraghai Barlas. Tamerlan soll eine Verkürzung von „Timur der Lahme“ sein.