Die gekalkten Sandsteinlöwen vom Mathildenplatz

Der Löwenbrunnen auf dem Mathildenplatz hieß früher Luisenbrunnen. Er stand auf dem Luisenplatz, bis da der Lange Ludwig gebaut wurde.

Der Löwenbrunnen auf dem Mathildenplatz hieß früher Luisenbrunnen. Er stand auf dem Luisenplatz, bis da der Lange Ludwig gebaut wurde.


Ein Bauzaun umschließt den Löwenbrunnen auf dem Mathildenplatz schon länger. Ich habe mal nachgefragt, warum die Sanierung nicht vorankommt. Es ist jedenfalls kompliziert.

Echo online: Löwenbrunnen muss weiter warten

Was wie abgeplatzt aussieht, ist eine Kalkschicht, die eigentlich auf dem Sandsteinlöwen nicht sein sollte.

Was wie abgeplatzt aussieht, ist eine Kalkschicht, die eigentlich auf dem Sandsteinlöwen nicht sein sollte.

Flüchtlingswohnungsbau in Weiterstadt

Weiterstadt, Klein-Gerauer-Weg: Wo noch der Wind den Mais wiegt, sollen ab November zwei bis vier Häuser mit Wohnungen für Flüchtlinge gebaut werden.

Weiterstadt, Klein-Gerauer-Weg: Wo noch der Wind den Mais wiegt, sollen ab November zwei bis vier Häuser mit Wohnungen für Flüchtlinge gebaut werden.

Ich wurde von Weiterstädtern angesprochen, wann denn die Bauarbeiten für die Flüchtlingswohnungen im Klein-Gerauer-Weg beginnen und ich habe nachgefragt. Zu Recht, schließlich war das Projekt als dringend adressiert gewesen und hatte – so mein Eindruck – die wankende SPD-ALW-Kooperation endgültig beendet, als sich SPD und ALW über Details (nicht das Projekt an sich) nicht einig waren und die ALW am Ende mit der Opposition stimmte, was ein neues Konzept mit dem Bauträger nötig machte.

Echo online: Weiterstadt schafft Wohnraum für 180 Menschen

Neulich im Umweltausschuss

Die Emilstraße endet im Johannesviertel auf einem Parkplatz.

Die Emilstraße endet im Johannesviertel auf einem Parkplatz. Eine Anwohnerin – aber nicht das Stadtplanungsamt – sieht diesen unbebauten Teil als Frischluftschneise.


Am Dienstag (21. Juni) tagte der Umweltausschuss des Stadtparlaments.

Echo online: Sorge um Frischluft-Zufuhr

Synergieeffekte mit my-jeans.de

my-jeans.de ist nicht nur Onlineshop, es gibt auch einen Laden in der Schulstraße 11.

my-jeans.de ist nicht nur Onlineshop, es gibt auch einen Laden in der Schulstraße 11.


Da hatte ich neulich fürs Echo über das Jeansfachgeschäft my-jeans.de in der Schulstraße geschrieben, nun konnte ich den Laden nochmal in der Cityzeitung von Darmstadt Marketing vorstellen. Nur der lockere Slogan „Wir haben für jeden Arsch die passende Jeans“ hat es nicht so ganz ins Blatt geschafft. ;-)

Cityzeitung: Openings und Closings

Brasilienreihe und Fotoausstellung im Offenen Haus


Im Offenen Haus des evangelischen Dekanats (Rheinstraße 31) können bis zum 23. Juni, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, die Fotos der „Terra“-Ausstellung mit Bildern des Fotografen Sebastião Salgado besichtigt werden. Sebastião Salgado ist einer der besten Fotoreporter, er war auch von 1979 bis 1994 bei der Agentur Magnum.

Echo online: Die Menschenrechte in Brasilien in Bild, Wort und Film im Offenen Haus

Wim Wenders und Salgados Sohn Juliano Ribeiro haben 2014 mit „Das Salz der Erde“ einen Dokumentarfilm über Sebastião Salgado gedreht. Der Film wird im Offenen Haus am 7. Juni um 19 Uhr gezeigt.

Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgados: Das Salz der Erde
Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado: Das Salz der Erde

(Amazon Affiliate Link)

Adelungenstraßenfest am 4. Juni

Die Adelungstraße ist im Töstlichen Teil eine Fußgängerzone, gut für das erste Adelungstraßenfest am 4. Juni.

Die Adelungstraße ist im östlichen Teil eine Fußgängerzone, gut für das erste Adelungstraßenfest am 4. Juni.

Was die Schulstraße kann, macht nun auch die Adelungsstraße, die Geschäftsleute der Adelungsstraße feiern ein Fest – diesen Samstag am 4. Juni. Es gibt einige Aktionen, unter anderem die Hausmesse der „Destille“, die auch der initiale Funke für das Fest wurde, weil andere Geschäftsleute die Idee gut fanden und sich auch was überlegten – bis hin zu einer Zeitmaschine … ja, einer Zeitmaschine.

Cityzeitung: Erstes Adelungstraßenfest am 4. Juni