Sonntag war Tag der offenen Tür bei der GSI

Sontag war Tag der offenen Tür bei der GSI. Es war voll. Auf dem Außengelände verlief sich das etwas, aber wo es interessant wurde, standen lange Schlangen an. Ich kam nicht überall hin, und dann regnete es die ganze Zeit.

Aber auf Warten bekam man schon bei der Anfahrt einen Vorgeschmack, da die GSI nur eine Zufahrt hat, die auch die Abfahrt war. Da ging zeitweise gar nichts; und die Shuttlebusse ab Haltestelle Dreieichweg und die Besucher in ihren Autos stauten sich bis zum Ortseingang Arheilgen. Nur war das Regenwetter einfach kein Fahrradwetter.

Echo online: Im Fantasialand der Physik

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s