Vor einem Jahr: Stolpersteine in der Hochstraße

Echo online: In der Hochstraße wird an Juden erinnert, die von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden – mit einem Bezug zum früheren SV 98-Vorsitzenden Karl Heß.

Advertisements