Ende des Provisoriums Klappacher Straße

Die Klappacher Straße in Richtung Süden. (Archivfoto, 9.2.2016)

Die Klappacher Straße in Richtung Süden. (Archivfoto, 9.2.2016)

Beim Parken an der Klappacher Straße tut sich was (war ja nur ein Provisorium – für zehn Jahre). Im Februar klang das bei einem Punkt noch anders:

Echo online, 9. Februar 2016: Vom Provisorium zum Dauerzustand – „Der Planungsprozess ist weitestgehend abgeschlossen, die Gremien werden sich damit beschäftigen“, teilte Pressesprecher Daniel Klose mit. Allerdings sei nicht daran gedacht, die Parkplätze auf der Westseite anders auszurichten.

Und jetzt:

Echo online, 10. Juli 2016 Neugestaltung der Klappacher Straße in Bessungen ab 2017 – Dabei werden die Quer- in Schrägparkplätze umgewandelt und solche auch auf der anderen Straßenseite zwischen Wittmann- und Jahnstraße eingerichtet.