Pferde-Führerschein auf der Kellerranch

Beim Fantasy-Rollenspiel DSA musste man (jedenfalls vor 30 Jahren) das Pferd „beeindrucken“, um darauf reiten zu können. Wir hatten damals gelacht, aber da ist was dran. Pferde merken ganz genau, ob der Mensch, der sie reitet oder führt, weiß wo er lang will oder nicht. Das hat sich neulich beim Pferde-Führerschein auf der Kellerranch in Weiterstadt gezeigt.

Echo online: Auch ein Pony hat seinen eigenen Kopf

Der Pferde-Führerschein ist eines von vielen Informationsangeboten des Tierhilfevereins, Gnadenhofs und Tierheims Kellerranch.

Die nächste Veranstaltung für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren ist ein Workshop der Kinder & Jugend Tierschutz-Akademie Südhessen am Freitag (24.), 15-17 Uhr, über Milch, Milchprodukte und deren Produktion. Anmeldung unter www.kinder-jugend-akademie.com oder telefonisch unter 0176-72459878.

Am 28. August ist von 11 Uhr bis 17 Uhr, Tag der offenen Tür, aber man kann im Sommer die Ranch täglich zwischen 10 Uhr und 18 Uhr besichtigen.