Wicki Weißwas: Der 28. Juni


Am 28. Juni ballt sich so einiges auf dem Balkan. Der 28. Juni ist für den serbischen Politiker Slobodan Milošević ein Anfang und ein Ende zugleich. Am 28. Juni 1989 hält er seine sogenannte „Amselfeld-Rede“ mit der er den Zerfall Jugoslawiens einleitete. Und am 28. Juni 2001 wird Slobodan Milošević an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ausgeliefert.

Aber der 28. Juni 1989 war nicht von ungefähr der Tag der Amselfeld-Rede, am 28. Juni 1389 war die Schlacht auf dem Amselfeld, damals unterlag ein serbisches Heer einem osmanischen Heer.

Dann war am 28. Juni 1914 der Besuch des österreich-ungarischen Thronfolgers in Sarajewo. Ein Sonntag. Der österreich-ungarische Thronfolger Franz-Ferdinand und seine Frau Sophie besuchen die Provinz Bosnien-Herzegowina, werden während des Sarajewobesuchs gegen 10.45 Uhr angeschossen und sind eine Viertelstunde später tot.

Das Unglaubliche für mich an dem Attentat von Sarajevo vor 102 Jahren ist aber das Vorspiel und der Tagesablauf damals. Weiterlesen

Pop am Tännchen

Aljoscha Crema & Band bei „Pop am Tännchen“.

Aljoscha Crema & Band bei „Pop am Tännchen“.


Bislang ist dieser Sommer einfach zu nass. Freitag und Samstag war das Zwillingsfestival „Rock und Pop am Tännchen“, Freitag Rock, Samstag Pop. Und der Samsatg sollte der Familientag werden, schließlich ist im Braunshardter Tännchen auch ein Spielplatz. Aber dann regnete es Samstagmittag zweimal heftig. :-(

Echo online: Gitarren im Regen

„Aljoscha Crema & Band“ spielen Weiterlesen

Neulich im Umweltausschuss

Die Emilstraße endet im Johannesviertel auf einem Parkplatz.

Die Emilstraße endet im Johannesviertel auf einem Parkplatz. Eine Anwohnerin – aber nicht das Stadtplanungsamt – sieht diesen unbebauten Teil als Frischluftschneise.


Am Dienstag (21. Juni) tagte der Umweltausschuss des Stadtparlaments.

Echo online: Sorge um Frischluft-Zufuhr

Die MAD-James Bond-Parodien

DIe Film-Parodien in den Mad-Heften waren ja immer so gut gelungen, dass man trotz der ganzen Verarsche auch die Handlung erkannte.

Das James Bond Dossier hat die ganzen Parodien mal zusammengestellt: Spyfail