Ex-Schüler Ahmet Cavuldak besucht als Dr. phil. die HEMS

Ahmet Cavuldak wurde 1976 in der Osttürkei geboren. 2014 promovierte er an der Humboldt-Universität in Berlin mit der Arbeit „Gemeinwohl und Seelenheil – Die Legitimität der Trennung von Religion und Politik in der Demokratie“.

Ahmet Cavuldak wurde 1976 in der Osttürkei geboren. 2014 promovierte er an der Humboldt-Universität in Berlin, zur Zeit arbeitet er dort an seiner Habilitation.

Echo online: Philosoph Cavuldak kehrt nach 18 Jahren zurück – Der Berliner Politologe und Philosoph Dr. Ahmet Cavuldak hatte in Darmstadt 1998 Abitur gemacht und besuchte diese Woche seine alte Schule.

Cavuldaks promovierte 2014 bei Herfried Münkler und Peter Graf von Kielmansegg mit der rund 600 Seiten starken Dissertation „Gemeinwohl und Seelenheil – Die Legitimität der Trennung von Religion und Politik in der Demokratie“. Sie ist als Buch im Transcript-Verlag erschienen.

Gemeinwohl und Seelenheil: Die Legitimität der Trennung von Religion und Politik in der Demokratie
Ahmet Cavuldak: Gemeinwohl und Seelenheil –
Die Legitimität der Trennung von Religion
und Politik in der Demokratie

(Amazon Affiliate Link)