Lokaljournalismus und die beiden K-Regeln

Lokaljournalismus ist die drei K (Kanin­chen­züch­ter, Kar­ne­val, Kom­mu­nal­po­li­tik).

Aber auch da sollte man versuchen, möglichst wenig über die vier K zu schreiben (Kaffee, Kuchen, Kurzgebratenes und Kaltgetränke).