Farbige Figuren für Schulwegsicherheit in Wixhausen

In den kommenden Wochen werden an vielen Stellen in Wixhausen auffällige etwa ein Meter große farbige Figuren aufgestellt, die alle Verkehrsteilnehmer daran erinnern sollen, auf die Schülerinnen und Schüler besondere Rücksicht zu nehmen, langsamer zu fahren und bremsbereit zu sein.

In den kommenden Wochen werden an vielen Stellen in Wixhausen auffällige etwa ein Meter große farbige Figuren aufgestellt, die alle Verkehrsteilnehmer daran erinnern sollen, auf die Schülerinnen und Schüler besondere Rücksicht zu nehmen, langsamer zu fahren und bremsbereit zu sein.


Figuren oder Schilder, die den Schulweg zu Grundschulen markieren, kennt man. Neu für mich war die Idee, die Figuren eher schlicht zu gestalten. Das Figurenkonzept hatte die Projektgruppe an der Georg-August-Zinn-Schule von der Erzhäuser Lessingschule übernommen.

Und so kam mir der Gedanke, da doch mal einen Verkehrsforscher zu solchen farbigen einfachen Figuren und die Polizei zu Unfällen mit Schülern in Wixhausen zu befragen. Das wurde der gelb markierte Teil in dem Artikel (der aber nicht online steht), der über den Vorstellungstermin in der Schule hinausgeht.

Darmstädter Echo: Hölzerne Typen für einen sicheren Schulweg

Darmstädter Echo: Hölzerne Typen für einen sicheren Schulweg


Ich denke ja, dass Zeitung eher eine Chance hat, wenn man sich die Arbeit mit diesen zusätzlichen Infos macht.