Wicki Weißwas über einen Papst, der lange der letzte war

Papst Hadrian VI. (*2. März 1459, †14. September 1523) war der letzte Papst aus dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Er war auch bis zur Wahl Johannes Pauls II. (im Jahr 1978) für lange Zeit der letzte nichtitalienische Papst.

Da Hadrian VI. aus Utrecht war, könnte man ihn auch als niederländischen Papst sehen. Aber die Niederlande gibt es als Staat erst seit ihrer Proklamation 1581. Und anerkannt wurden sie erst mit Ende des Dreißigjährigen Krieges.