Eberstadt von Darmstadt abgeschnitten

Feuerwehr und Heag Mobilo räumen umgewehte Bäume von den Oberleitungen der Straßenbahn. Foto: Medienbetreuung Feuerwehr Darmstadt/Stefan Schwarz

Feuerwehr und Heag Mobilo räumen umgewehte Bäume von den Oberleitungen der Straßenbahn. Foto: Medienbetreuung Feuerwehr Darmstadt/Stefan Schwarz

Über die Heidelberger Landstraße kam man heute vormittag nicht nach Eberstadt oder Darmstadt, weil die Feuerwehr die Straße brauchte.

Gegen 8.50 Uhr waren zwei Bäume auf die Straßenbahnoberleitung der Linien von nach Eberstadt gestützt und machten diese unpassierbar.

Wegen der Abräum- und Reparaturarbeiten musste die parallelverlaufende Heidelberger Straße/Landstraße zwischen Landskronstraße und Seminar Marienhöhe bis 11.30 Uhr voll gesperrt werden.

Neben einem Kranwagen der Berufsfeuerwehr waren auch zwei Hubbühnen der Heag Mobilo eingesetzt. Die Straßenbahnlinie wurde mit einem Bussen und Taxen bedient.