Bundespolitik für Rhein-Main-Medien und Kinderzeitung für Rheinische Post

Die Rheinische Post (RP) hat für Inhalte ihrer Berliner Bundespolitikredaktion neue Abnehmer. Nach Meedia-Informationen beliefert das RP-Hauptstadt-Büro ab 1. Dezember auch die Verlagsgruppe Rhein Main (VRM), dazu gehören unter anderem die Allgemeine Zeitung Mainz, der Wiesbadener Kurier oder das Darmstädter Echo.

Die RP bezieht nun ihrerseits die VRM-Kinderzeitung „Kruschel“. Die Kinderzeitung gibt es seit Mai 2012 – und seit heute auch beim Darmstädter Echo.

Via: Meedia

Advertisements