70 Jahre im Vorstand

1953 gewann die "Dorfmannschaft" aus Braunshardt die Süddeutsche Hallenhandballmeisterschaft und durfte zur deutschen Meisterschaft nach Berlin. Der stehende junge Mann in der Bildmitte ist Helmut Volz, der inzwischen 86 jahre alt und seit 70 Jahren im TSV-Vorstand ist.

1953 gewann die „Dorfmannschaft“ aus Braunshardt die Süddeutsche Hallenhandballmeisterschaft und durfte zur deutschen Meisterschaft nach Berlin. Der stehende junge Mann in der Bildmitte ist Helmut Volz, der inzwischen 86 Jahre alt und seit 70 Jahren im TSV-Vorstand ist.


Dass einer 70 Jahre in einem Verein ist, kann ja pasieren. Aber 70 Jahre im Vorstand? Helmut Volz (86) aus Braunshardt schaffte das – und ist es noch. Er wollte 1945 bei der TSG Braunshardt Handball spielen und kam gleich in den Vorstand des damals frisch wieder gegründeten Vereins. Volz wurde am Samstag vom Landessportbund Hessen mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Echo online:
TSV Braunshardt ehrt verdiente Sportler

Helmut Volz engagiert sich seit fast 70 Jahren für den TSV Braunshardt (Artikel einer Kollegin von 2014)

Advertisements