Berufspraktikum im Ausland mit EU-Stipendium

„Erasmus“ kannte ich bisher nur als Programm für Studenten, die auch mal im Ausland studieren wollen. Ich hatte ja damals nicht daran teilgenommen – was ich aber mal besser getan hätte, wenn ich dem ZEIT-Artikel von vor drei Jahren glaube. ;-)

„Erasmus“ gibt es aber auch für Menschen mit Berufsausbildung. Früher hieß das von der EU geförderte Programm „Leonardo“, das ist nun in Programm „Erasmus +“ („Erasmus plus“ ausgesprochen).

Gestern war in Darmstadt eine Infoveranstaltung an der Friedrich-List-Berufsschule.* Die Schule organisiert den Austausch für Hessen.


*Bei Echo-Online gibt es eine Paywall, die den freien Zugriff einschränken kann.

Advertisements