Da das Bildblog gerade Ferien macht …

… springe ich mal ein: „Bild“ berichtet über eine Darmstädter Debatte zu Straßenbahnkupplungen. Am 15. Januar war ein elf Jahre alter Schüler auf dem Luisenplatz über eine Kupplung zwischen Triebwagen und Anhänger geklettert und dabei tödlich verunglückt.

Jetzt gibt es Vorschläge, wie man die Kupplungen besser sichern könnte.

Bild: Von Tram überrollt – Ulrich Klett von der Unabhängigen Wählervereinigung (Uwiga) fordert nun – wie bereits nach einem ähnlichen Vorfall 2012 – zwischen den Waggons eine Warntafel anzubringen (…)

Nur hat „Ulrich Klett“ von der Uwiga einen anderen Vornamen, tatsächlich heißt er Helmut Klett.

Advertisements