Heute im Gericht: Blogger, was ist das?

Ja, manchmal kennt man sich in Dingen aus und glaubt, das wäre nichts besonderes und es würde sich im Lauf der Jahre herumgesprochen haben. Natürlich ist das nicht so.

Ich saß heute im Darmstädter Landgericht und war dann doch überrascht, dass der Anwalt des Angeklagten Udo Vetter war. (Ich war vorher nicht bei dem Verfahren und nur eingesprungen.) Nur kannte den in Bloggerkreisen sehr bekannten Rechtsanwalt keiner der Reporterkollegen. Und das „law blog“ auch nicht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Heute im Gericht: Blogger, was ist das?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.