180 Grad – Europaplatz

Europaplatz

Bilder lügen ja mehr als 1000 Worte. Kommt nämlich auf den Standort an. Guckt man am Europaplatz nach Osten, sieht man den Querbahnsteig des Hauptbahnhof. „Mondänes Darmstadt“ mag man denken – wenn hinten hohe Häuser und vorne Wasserfontänen aufragen würden.

Guckt man genau in die andere Richtung (180 Grad, hehe) nach Westen, schaut man auf eine Heidelandlandschaft und eine Sandgrube. Seit Jahren.

Weststadt

Advertisements

Ein Gedanke zu “180 Grad – Europaplatz

  1. guude marc,
    hihi…. dein beitrag erinnert mich ein wenig an nen kommment von mir auffe alten uffbasse HP.
    Is jetze en büschen blöde das wieder aufzurufen aba – bei inder-esse – guggst du unter:
    http://www.uffbasse-darmstadt.de/_temp/
    Dort parlament aktuell ankliggern…….. runnerscrolle… und bei august 2006 hasde`s dann.
    Is zwar ganz lustig aber zugleich auch traurig – wie soviel in dicke hose d`Armstadt.
    Beste grüße
    der jörg d.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.